dbp22_White-Label-Banner_2000x533

 

9562713300001A

Phlox

Jochen Schmidt

Roman

EIN LETZTER BESUCH IM KINDHEITSPARADIES

Es ist das letzte Mal, dass Richard Sparka, vertraut aus Jochen Schmidts Roman «Zuckersand», mit seiner eigenen Familie, der Gefährtin Klara und den Kindern Karl und Ricarda, ins geliebte Kindheitsparadies Schmogrow im Oderbruch fährt.

Nach dem Tod der Tatziets, die jahrzehntelang das Haus und den Garten, das Dorf und die Umgebung zu einem Ferienidyll und Hort des richtigen Lebens gemacht haben, wird das Haus abgerissen und das Grundstück verkauft. Und Richard, verstrickt in die Erziehungskonflikte mit Klara und konfrontiert mit dem Eigensinn der Kinder, will im Gedenken an die "Wunder von Schmogrow" seinen ewigen Kampf gegen die Verhässlichung der Welt fortsetzen. In Erinnerungen und Erkundigungen, mit einer Art Archiv der Geschichte und der geistigen und praktischen Lebensweisheiten der Familie Tatziet, forscht Richard dem Glück Schmogrows nach und entdeckt, dass Vieles in dem naturnahen Selbstversorger-Paradies, mit seiner Liebe zur Dauer und dem Widerstand gegen jegliche Verschwendung, auch dunkle Züge trägt, so wie es die Suche nach dem Eigentlichen und Authentischen in Deutschland immer getan hat ...

Komisch und ernst, geschichtsbewusst und sehr aktuell, detailverliebt und mit dem Blick auf die großen Fragen erzählt Jochen Schmidt von der ewigen Suche nach dem guten Leben.

 

C. H. Beck, 479 Seiten für 25,00 €
ISBN: 978-3-406-79308-0

Weitere Empfehlungen

KangalProject type

SpitzwegProject type

RomboProject type

WildererProject type

Ein simpler EingriffProject type

BlutbuchProject type

TrottelProject type

Auf SeeProject type

FreudenbergProject type

NebenanProject type

DschinnsProject type

NachmittageProject type

Der TrafikantProject type

AmbivalenzProject type

Utopia AvenueProject type

IsidorProject type

Schlangen im GartenProject type

Sein SohnProject type

SusannaProject type

Zwei auf einem WegProject type

Ich bin nicht daProject type

MetropolisProject type

PapyrusProject type

IzakayaProject type

Der Weg des BogensProject type

Die AssistentinProject type

Die AnomalieProject type

Quick and goodProject type

Eine Frage der ChemieBonnie Garmus, Piper

Ritchie GirlAndreas Pflüger, Suhrkamp

Mensch, Erde! Wir könnten es so schön habenEckart von Hirschhausen, dtv

DunkelnachtKirsten Boie, Oetinger

Die Eloquenz der SardineBill François, C.H. Beck

Kontakt

Öffnungszeiten

Kontakt

Öffnungszeiten:

Mo–Fr: 9–18 Uhr
Samstag: 9 –13 Uhr

Fax-Nummer:

040 526 67 74

E-Mail:

buch-norderstedt@wtnet.de

Facebook:

Buchhandlung am Rathaus Norderstedt

©2021 Buchhandlung am Rathaus Fritze KG

Banner_Neustart-Kultur

Weitere Informationen finden Sie hier.

Back to top Arrow