Cover-Kim-Jiyoung

Kim Jiyoung, geboren 1982

Nam-joo Cho

Roman

Die Geschichte einer Südkoreanerin, die versucht, Tradition und Moderne übereinander zu bringen und am System zerbricht.

Den Rahmen bildet die Erzählung ihres Psychiaters, denn Kim Jiyoung leidet an Persönlichkeitsstörung. Der Text selbst verfolgt Kims Leben von Kindheit bis ins Erwachsenenalter und beschreibt ihren Kampf, als Frau mehr als nur Mutter zu sein. Eingewobene Sachverhalte wie Daten und Statistiken machen diesen Roman so lesenswert und interessant!

 

Kiepenheuer & Witsch, 208 Seiten für 18€
ISBN: 978-3-462-05328-9

201123_Portraits_1200x1200_Circle02

Birte Warnecke

Weitere Empfehlungen

Sieben HeringeJürgen Wiebicke, Kiepenheuer & Witsch

Die Eloquenz der SardineBill François, C.H. Beck

Abschied von HermineJasmin Schreiber, Goldmann

Männer in KamelhaarmäntelnElke Heidenreich, Hanser

Das Leben ist zu kurz für IrgendwannCiara Geraghty, Goldmann

Sprich mit mirT. C. Boyle, Hanser

Der Gesang der FlusskrebseDelia Owens, Heyne

Der kleine Esel LiebernichtMartin Baltscheit & Claudia Weikert, Loewe

Der Klang der WälderNatsu Miyashita, Insel

Einfach Mensch seinSy Montgomery, Diogenes

Die Welt auf dem TellerDoris Dörries, Diogenes

Das Gewicht der WortePascal Mercier, Hanser

Liebes KindRomy Hausmann, Dtv

Sieben RichtigeVolker Jarck, Fischer

Ich ging in die DunkelheitMichelle McNamara, Atrium

Wie alles kamPaul Maar, S.Fischer

Der HalbbartCharles Lewinsky, Diogenes

EinsteinTorben Kuhlmann, NordSüd

Post aus PaidonesienOriol Canosa und Meike Töpperwien (Illustrationen), Klett Kinderbuch

Memento MonstrumJochen Till und Wiebke Rauers (Illustrationen), Coppenrath

Kontakt

Öffnungszeiten

Kontakt

Öffnungszeiten:

Mo–Fr: 9–18 Uhr
Samstag: 9 –13 Uhr

Fax-Nummer:

040 526 67 74

E-Mail:

buch-norderstedt@wtnet.de

Facebook:

Buchhandlung am Rathaus Norderstedt

©2021 Buchhandlung am Rathaus Fritze KG

Banner_Neustart-Kultur

Weitere Informationen finden Sie hier.

Back to top Arrow